Categorized | Les Stroud

Weidenkorb – Herstellung und Flechttechnik (Teil 2)


Herstellung eines Weidenkorbes in 2 Teilen! Hier wird gezeigt, wie man mit Weidenstöcken ein Behältnis fertigen kann um zB Beeren, Pflanzen, Nahrung etc. einzusammeln oder auch um seine Utensilien Stilgerecht aufzubewahren! Die Form des Geflechtes kann jeder selbst festlegen und nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten!……..Weidenkorb, Fallenbau, Bushcraftmesser, Bushcraftknife, Mora Bushcraft Triflex, Test, batoning, feathersticks, essbare Wildpflanzen, Signaling, Whillow Whistle, Not Pfeife, Outdoornahrung, Ray Mears, Survivalfishing, Survivalnahrung, Outdoor, Notnahrung, Bear Grylls, Les Stroud, Survival, Bushcraft, Survivalmesser, Bushcraftmesser, Survivalknife, Bushcraftknife, primitive living, trapping, Survivalschule.at, Austria, Germany, Salzburg, Cody Lundin, Deutsch

This post was written by:

- who has written 1171 posts on SURVIVALOCITY.


Contact the author

11 Responses to “Weidenkorb – Herstellung und Flechttechnik (Teil 2)”

  1. survivalmike says:

    @acc0und Für nen Grizzly Bären – Korb hätten wir ein paar mehr Zweige benötigt *loool*
    LG Mike

  2. survivalmike says:

    @TheMoonchick thx mate!
    all the best
    Mike

  3. survivalmike says:

    @kampfgnom13 Danke für die netten Worte ;-)
    Freut uns wenns dir gefällt!
    LG Mike

  4. kampfgnom13 says:

    Hallo
    tolle sache, dieses körbchen, werd ich mal nachmachen. ihr habt überhaupt super videos, und tolle ideen.
    lg kampfgnom13

  5. TheMoonchick says:

    Beautiful ..

  6. acc0und says:

    der ideale Korb zum sammeln von Grizzly Beeren^^

  7. survivalmike says:

    @buschwerker Hi Michl! Danke für den Tipp – mit Rattan sollte es noch besser gehen, da alle Stäbe denselben Durchmesser haben!

    LG Mike

  8. survivalmike says:

    @Fridabeekman Yes you did – Sepp has also filmed the finished basket – but I wanted to show the making of ;-)

    thx and cheers
    Mike

  9. buschwerker says:

    ein wirklich schöner und in der tat sehr männlicher korb. suspensorium für waldläufer… der war gut!

    auf jeden fall danke fürs zeigen!

    vielleicht noch als vorschlag – will ja nicht nörgeln, aber ich würd die zweige vorher entrinden und in 4 teile spalten. kann mir vorstellen, dass das material dann nicht so oft bricht und dass der korb dann ein feineres geflecht bekommt und beim gleichen gewicht mehr volumen… keine ahnung, muss ich mal ausprobieren.

    bis bald im wald – gruss michl

  10. Fridabeekman says:

    awesome i saw this on waldhandwerk’s video?

  11. bassfuryvi says:

    Sweet little basket..great for mushrooms, berries or other gatherables
    thanks for sharing
    haben Sie ein gutes Wochenende !

Trackbacks/Pingbacks


Leave a Reply

Survivalocity on Facebook

*

Recent Posts